Minox HG 8×56 Fernglas Made in Germany : Glas der Spitzenklasse

Nachdem ich bereits eine beschreibung meiner suche nach einem fernglas für meinen sohn erstellt habe, möchte ich auch noch eine entscheidungshilfe in sachen ‘fernglas für die jagd’ schreiben. Zur ausgangssituation: ich hatte mir vor einiger zeit ein optolyth 9×63 gekauft, welches ich zur jagd gerne einsetzte. Äußerlich einem zeiss dialyth sehr ähnlich, hatte ich jedoch meine zweifel, ob ich mit diesem glas wirklich das hatte, was ich mir wünschte. Ein fernglas für mittleres budget (bis 1500 euro) mit sehr guter optik. Nach sehr langen vergleichen und suchen im internet entschied ich mich für drei verschiedene modelle, welche ich mir zur genauen begutachtung und zum test zur ansicht bestellte. Da ferngläser ‘passen’ müssen, ist ein persönlicher test wohl unumgänglich aber als hilfestellung möchte ich meine persönlichen testergebnisse teilen, um anderen zu helfen, die in meiner situation sind. Ich bin mitte 30 und ‘was sehr wichtig ist- brillenträger, da diese in sachen fernglas meist das nachsehen haben. Leider kann ich nicht einfach die brille abnehmen und die sehschwäche durch die schärfeneinstellung am fernglas beheben, sondern muss die brille auflassen. Dies ist ein wichtiges kriterium für mich: brillentauglichkeit.

FertigungsqualitÄt / haptikes gibt 2 ausführungen des hg 8×56, eine preiswertere made in japan und die deutlich teuere made in germany. Das ist diese hier, erkennbar an der weissen beschriftung made in germany auf der fokussierwalze. Eigentlich wird dieses fernglas oft als 8×56 mig aufgeführt (made in germany). Ich kenne die japanische ausführung nicht, aber nach genauer betrachtung des fernglases vergebe ich die höchstnote. Lediglich drehen die augenmuscheln im ausgefahrenen zustand minimal, aber es gibt doppelt so teuere ferngläser, die noch mehr spiel haben, also ist das für mich kein abwertungskriterium. Auf der digitalwaage bringt das fernglas mit gurt und linsenabdeckungen 1275 gr. Die gummiverkleidung ist glatt / matt, fühlt sich jedoch seidig an und man hat einen sicheren, guten grip. Der schwerpunkt liegt etwa 5 cm vor der fokussierwalze, das fernglas fühlt sich kopflastig an, jedoch ist die greiffläche ausreichend breit um die fokussierung gut zu bedienen ohne grosse antrengungen im handgelenk. Ich bin natürlich gewohnt mit schweren ferngläser zu hantieren und beurteile das anders als einen anfänger, aber ich denke dieses fernglas zielt eindeutig auf erfahrene und anspruchsvolle beobachter. Von mir gibt es die volle punktzahl, umso mehr dass alles andere auch stimmt: gut schliessende objektivkappen aus gummi am tubus befestigt, 51 mm breiter gurt, gepolstert und rutschfest, leichte und praktische cordura-tasche, alles in perfekter qualität und 100 prozentig praxisgerecht.

MINOX HG 8×56 Fernglas Made in Germany

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 8-fache Vergrößerung, 56 mm Objektivdurchmesser, 7,0 mm Austrittspupille
  • Optiken aus hochwertigem Spezialglas, hohe Lichttransmission, bis zu 15% erweitertes Sehfeld
  • Extrem leichtes Magnesiumgehäuse, Argon-Gasfüllung, wasserdicht bis 5 Meter
  • Quick-Close Fokussierung für exakte Distanzmessungen, Augenmuscheln in 4 Stufen einrastbar
  • Lieferumfang: MINOX HG 8 x 56, Neopren-Trageriemen, Cordura Tasche, Bedienungsanleitung

MINOX HG 8×56 Fernglas Made in Germany :

Summary
Review Date
Reviewed Item
MINOX HG 8x56 Fernglas Made in Germany
Rating
5,0 of 5 stars, based on 3 reviews

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : MINOX HG 8×56 Fernglas Made in Germany

    Dieses leichte, kompakte “nachtglas” kann es allemal mit der spitze (zeiss, swarovski usw. Das bild ist brilliant, sehr gute randschärfe und in der dämmerung/mondschein eines der besten gläser die ich in je in der hand hatte. Das hg 8×56 br ist kein weitwinkelglas wie etwa der mitbewerber aus jena im angebot hat -daher das kleinere sehfeld. Im vergleich zum swarovski slc aber nur unwesentlich weniger (nämlich 7 m auf 1000 m – wer das bemängelt kann für jeden meter mehr beim slc 8×56 nochmal 100 € draufpacken). Superglas made in germay zum spitzenpreis – unschlagbar.
  2. Rezension bezieht sich auf : MINOX HG 8×56 Fernglas Made in Germany

    Dieses leichte, kompakte “nachtglas” kann es allemal mit der spitze (zeiss, swarovski usw. Das bild ist brilliant, sehr gute randschärfe und in der dämmerung/mondschein eines der besten gläser die ich in je in der hand hatte. Das hg 8×56 br ist kein weitwinkelglas wie etwa der mitbewerber aus jena im angebot hat -daher das kleinere sehfeld. Im vergleich zum swarovski slc aber nur unwesentlich weniger (nämlich 7 m auf 1000 m – wer das bemängelt kann für jeden meter mehr beim slc 8×56 nochmal 100 € draufpacken). Superglas made in germay zum spitzenpreis – unschlagbar.

Kommentare sind geschlossen.