Minox MD 50 W Spektiv – Kompaktes Spektiv mit Winkeleinblick & 16-30-facher Vergrößerung für Vogel- & Naturbeobachtung – Taschenspektiv inkl, leicht, handlich, klein

Ich kann das minox md50w voll empfehlen. Es bietet ein klares kontrastreiches bild,kaum farbsäume bei sternen,ist praktisch verzerrungsfrei bis in die randbereiche,wiegt nur 750 gramm mit neoprentasche+putztuch+2 schutzkappen+stativbefestigungals anhaltspunkte für die darstellungsleistung kann man nennen:#auf 38m und 30x vergr. –>200gramm-angabe auf joghurtbecher problemlos lesbar#auf 22m und 30x vergr. –>jede nadel an einem tannenzweig ist abzählbar#auf 17m und 30x vergr. –>jahresringe an einem brett sind zählbar#auf 51m und 16x vergr. –>flechten an einem baumstamm sind deutlich erkennbarwas mir weniger gefiel, ist die schwergängige schärfeneinstellung und okular-vergrösserungseinstellung. Ich besitzen noch ein minox fernglas hg 10x43br. Hier kann man an einem butterweichen verstellrad mit einer fingerspitze die schärfe einstellen. Beim md50w muß man schon mit der ganzen hand zugreifen um den komletten schärfeeinstellbereich von 90° durchzudrehen. Deshalb würde ich auch ein stabiles stativ zum spektiv empfehlen.

Seit einigen wochen bin ich besitzer von diesem spektiv. Ich selbst bin bogenschütze und benötige das teil um meine pfeile auf der 70m weit entfernten scheibe zu sehen. Mit der 30fachen vergrößerung klappt das recht gut. Auch wenn die dämmerung eingesetzt hat, ist die scheibe hell und scharf zu erkennen. Wenn allerdings 24 pfeile auf der scheibe stecken wird es schwierig, die befiederung zu unterscheiden. Da wäre mehr vergrößerung besser. Das spektiv habe ich während des schießbetriebs mittels schnellkupplungsplatte (nicht im lieferumfang enthalten) auf einem stativ montiert. Sehr praktisch: das spektiv hat eine vorrichtung, die es erlaubt, das okular dem schützen zuzudrehen ohne am stativ etwas zu ändern. Das ist genialregen macht dem spektiv nichts aus. Das gehäuse ist wasserdicht.

Ordentliche qualität auf kleinstem raum. Das bild ist (subjektiv) klar. Natürlich nicht so hell wie bei einer 60er oder 70er Öffnung, aber das ist bei 50er linsen halt so. Einziger (kleiner) nachreil: die fokussierung ist meiner persönlichen einschätzung nach nicht fein genug, was die scharfstellung etwas erschwert. Da bin ich von dem deutlich billigeren praktica 20-60×77 sogar mehr gewöhnt – wirklich schade. Ich nutze es für 25m präzision / duell und dafür ist es sehr gut geeignet.

Key Spezifikationen für MINOX MD 50 W Spektiv – Kompaktes Spektiv mit Winkeleinblick & 16-30-facher Vergrößerung für Vogel- & Naturbeobachtung – Taschenspektiv inkl. Bereitschaftstasche aus Nylon:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Hochleistungs-Spektiv im Kleinformat für Vogelkundler, Naturbeobachter und Sportschützen: bis zu 30-fache Vergrößerung für weitentfernte Objekte, wasserdicht bis 5m, kompakt & nur 690g leicht
  • Benutzerfreundliches Spektiv: Liegt gut in der Hand, besteht aus einem robusten Metallgehäuse und ist beschlagfrei dank Stickstoff-Gasfüllung / Die Benutzung mit Stativ wird empfohlen
  • Gute Abbildungsleistung für kontrast- & detailreiche Wiedergabe sowie hohe Lichttransmission durch mehrfach vergütete Linsen
  • Drehbarer Stativfuß für verwackelungsfreies und komfortables Beobachten in jeder Position
  • Lieferumfang: 1x MINOX MD 50 W Spektiv, 1x Bereitschaftstasche aus Nylon, 1x Bedienungsanleitung

Kommentare von Käufern

“leicht, handlich, klein, Wirklich nicht schlecht, bis auf , ein tolles Spektiv für Bogenschützen”

MINOX MD 50 W Spektiv – Kompaktes Spektiv mit Winkeleinblick & 16-30-facher Vergrößerung für Vogel- & Naturbeobachtung – Taschenspektiv inkl. Bereitschaftstasche aus Nylon Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
MINOX MD 50 W Spektiv – Kompaktes Spektiv mit Winkeleinblick & 16-30-facher Vergrößerung für Vogel- & Naturbeobachtung – Taschenspektiv inkl. Bereitschaftstasche aus Nylon
Rating
3,4 of 5 stars, based on 4 reviews